Service

Bouquet-Verwaltung

Um in die Bouquet-Verwaltung zu gelangen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.  Drücken Sie [d-box] um ins Hauptmenü zu gelangen.
2.  Wählen Sie den Menüpunkt "Service" aus und bestätigen die Auswahl mit [OK].
3.  Wählen Sie den Menüpunkt "Bouquet-Verwaltung" aus und bestätigen die Auswahl mit [OK].

 

Über dieses Menü ist es möglich, die mit dem Transponderscan erstellten Bouquets und Kanäle zu verwalten. Die Funktionen erstrecken sich von der Neuerstellung einer Bouquet-Liste über das Löschen von vorhandenen Bouquets, bis hin zum hinzufügen von Kanälen in den Bouquets/Listen.

 

Wenn Sie sich in der Bouquet-Verwaltung befinden, können Sie mit [auf]/[ab] durch die Listen scrollen. Um in eine Liste zu wechseln drücken Sie die [OK]-Taste - um aus einer Liste herauszugehen drücken Sie auf [Home].

 

In der Bouquet-Verwaltung können Sie mit den Farb-Funktionstasten folgende Aktionen durchführen:

 

[rot]  =  Löschen
[grün]  =  Hinzufügen
[gelb]  =  Verschieben
[blau]  =  TV- oder Radio-Listen bearbeiten / Umbenennen

 

Hinzufügen / Umbenennen

Für diese Funktion öffnet sich ein Dialog, in dem Sie über die nummerische Tastatur, wie man sie vom Telefon/Handy her kennt, Listennamen eingeben kann.

Die Tastenbelegung kann der Einblendung entnommen werden. Bei Tasten mit Mehrfachbelegung (Beispiel: Taste 6 = mno6), erfolgt die Auswahl durch mehrfaches drücken der Taste. Zur Umschaltung der Groß-/Kleinschreibung ist es nötig, daß ein bereits vorhandener Buchstabe selektiert ist, dann kann durch drücken von [rot] der Buchstabe von klein nach groß, bzw. von groß nach klein abgeändert werden. Ein Druck auf [grün] fügt einen "." ein.

Zur Navigation, bzw. um den Cursor zu bewegen, benutzen Sie die [links]/[rechts]-Tasten.

Zum abschliessen der Eingabe drücken Sie die [OK]-Taste.

 

Um einer Liste Sender hinzuzufügen wechseln Sie in die betreffende Liste und drücken auf [grün]. Nun erhalten Sie eine Liste aller verfügbaren Services/Kanäle. In dieser können Sie dann durch drücken von [OK] die Kanäle auswählen, die in die Liste übernommen werden sollen. Ob ein Kanal ausgewählt ist, erkennen Sie an dem führenden grünen Punkt.

Ist Ihre Auswahl abgeschlossen, kehren Sie durch drücken von [Home] in die Liste zurück und übernehmen die ausgewählten Kanäle mit in die Liste.

Verschieben

Selektieren Sie die Einträge die Sie verschieben möchten und drücken die [gelb]-Taste. Verschieben Sie jetzt mit Hilfe von [auf]/[ab] den Eintrag. Ist der Eintrag an der ausgewählten Stelle, betätigen Sie die [OK]-Taste um die Eingabe abzuschliessen.

 

Bouquet-Verwaltung verlassen

Um die Bouquet-Verwaltung zu verlassen, drücken Sie so oft die [Home]-Taste, bis der Dialog erscheint, in dem gefragt wird, ob die Änderungen gespeichert werden sollen.

Drücken Sie [grün] für ja, [rot] für nein und [Home] um abzubrechen, oder wählen Sie mit den [links]/[rechts]-Tasten aus.

Hinweis:

Sollten vor dem erstellen/bearbeiten mit dem Bouquet-Editor keine Bouquets vorhanden sein, so startet NeutrinoNG nicht mehr bzw. hängt sich NeutrinoNG beim abspeichern auf. Löschen Sie in diesem Fall (wenn NeutrinoNG nicht mehr startet) die bouquets.xml-, services.xml- und last_chan-Dateien aus dem ZapIt-Verzeichnis Ihrer DBox und restarten die DBox.

Wenn die DBox hochgefahren ist, führen Sie nun einen Transponderscan durch, bei dem die Option "Bouquets" auf "neu erstellen" eingestellt ist. Nach diesem Transponderscan sollte es möglich sein, die Bouquets problemlos zu verwalten.

 

 

prev Inhalt
next Transponderscan
top top